Wohnen direkt vor Ort für Schüler

Junge Menschen aus der gesamten Bundesrepublik erlernen an unserer Schule ihren Beruf. Viele unserer Auszubildenden können aufgrund der großen Entfernung zu ihrem Heimatort oder dadurch, dass sie selbst nicht mobil sind, im Anschluss an den Unterricht nicht regelmäßig nach Hause fahren.

Diese Schüler haben die Möglichkeit, in Wohnhäusern, welche sich unmittelbar auf dem Schulgelände befinden, während der Zeit der Ausbildung zu wohnen. Die Gebäude sind baulich so gestaltet, dass in der Regel fünf bis sechs Bewohner in einer abgeschlossenen Wohnung mit drei bis vier Räumen, Küche, Bad und Flur zusammenleben. Die Häuser wurden eigens zu diesem Zweck modernisiert.

Alle Zimmer sind neu eingerichtet und bieten beste Bedingungen zum Wohnen und Lernen.

Erfahren Sie mehr über:

Ein Mitglied der
IBKM Firmengruppe

Informieren Sie sich jetzt über unsere Dienstleistungen in den Bereichen IBKM PraxenIBKM AkademieIBKM Dienstleister